V60

Neuer Volvo V60 debütiert auf dem Genfer Automobilsalon

Der neue Volvo V60 zeigt sich auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon (8. bis 18. März 2018) erstmals der breiten Öffentlichkeit. Die zweite Modellgeneration des Mittelklassekombis verbindet skandinavisch geprägtes Design, eine umfangreiche (Serien-) Ausstattung und innovative Technik mit jener Vielseitigkeit und Variabilität, die man von Kombis des schwedischen PremiumHerstellers kennt. Präsentiert wird der neue Fünftürer im Rahmen der Volvo Pressekonferenz am ersten Pressetag (6. März) um 11.00 Uhr auf dem Volvo Stand 6051 in Halle sechs.

Das Publikumsdebüt des Volvo V60 erfolgt nur wenige Tage nach seiner Weltpremiere in Stockholm.

Die Neuauflage basiert auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA), auf der auch der Volvo XC60 und die Volvo 90er Top-Baureihe aufbauen. Die Plattform bringt Vorzüge bei Design und Technik mit sich, ohne die mittlerweile 65-jährige Volvo Tradition im Bau von Kombis zu vernachlässigen. Das Ergebnis ist ein besonders vielseitiges Modell mit viel Platz für fünf Personen und bis zu 1.364 Liter Kofferraumvolumen.

Das hohe Komfort- und Sicherheitsniveau unterstreichen Ausstattungsfeatures wie ein erweitertes Volvo City Safety Notbremssystem oder der Pilot Assist zum teilautonomen Fahren.

Zum Marktstart in Österreich gibt es zunächst drei Drive-E Motoren, im weiteren Jahresverlauf folgen unter anderem zwei Plug-in-Hybrid-Versionen.

Tags
mehr

Simscha GmbH

Die Simscha GmbH ist seit den frühen 70er Jahren bereits Volvo Vertragspartner im 17. Bezirk in Wien und bietet neben Fahrzeugverkauf eine breite Palette an Dienstleistungen. Angefangen von Leasing und Finanzierung über Service bis hin zu Reparaturarbeiten! Bei uns ist Ihr Volvo in guten Händen!

ähnliche Artikel